Reitanlage

 

Die Reitsportanlage Am Kohlen liegt inmitten des schönen Westerwaldes, verkehrsgünstig gelegen in der Nähe der A3, dennoch mitten im Grünen, am Ortsrand der Stadt Dierdorf. Umgeben von Wiesen und einem kleinen Wald liegt die Reitsportanlage "Am Kohlen" in Alleinlage oberhalb des Schulzentrums Dierdorf. Ohne viel Verkehr oder Lärm lässt sich hier in aller Ruhe dem schönsten Hobby der Welt nachgehen.

 

Es gibt drei Stalltrakte mit insgesamt 40 Boxen (14 Außenboxen) auf der Anlage. Im Krankheitsfall stehen zwei Quarantäne-Boxen zur Verfügung. Die in die Reithalle (20 x 40, Stresan, neu 2016) integrierte Beregnungsanlage sorgt für staubfreies Reiten auch im Sommer. Angrenzend an die Reithalle befinden sich der große, von Bäumen umgebene Springplatz (55 x 80) mit modernem Boden der Firma Heus-Reitplatzbau, ein Dressur- und Abreiteplatz mit demselben Boden (36 x 70) und ein Außendressurviereck (20 x 50, Sand).

 

Im Reiterstübchen sind Besucher und Gäste herzlich willkommen! Von hier hat man einen direkten Blick in die Reithalle und kann dem Geschehen bei einer kleinen Erfrischung folgen. Auch nach dem Reiten lädt die gemütliche Atmosphäre zum Verweilen ein. Im Winter ist der Kamin ein willkommener Ort, um sich wieder aufzuwärmen.

 

Im August 2017 wurde die Reitanlage an Maxime-Louis Frenkel-Badé und seine Mutter, Catherine Badé, verkauft und am 15. November 2017 erfolgte die offizielle Besitzübergabe. Auch wenn unsere "ehemalige Vereinsanlage" nun Privateigentum der Familie Badé ist, so wird unser Verein doch weiterhin als Gastverein seinen festen Sitz und Trainingsstützpunkt auf der Reitanlage Am Kohlen behalten.

 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Zucht-, Reit- und Fahrverein Dierdorf und Umgebung e.V.